top of page
  • AutorenbildSquash Systems

Squash-Trainingstipps: Drei Amateur-Soloübungen


Um verschiedene Aspekte deines Squash-Spiels zu verbessern, sind Soloübungen ein Muss. Es ist jedoch wichtig, sie korrekt auszuführen, um signifikante Fortschritte zu erzielen. Einfach Bälle zu schlagen, während du auf dem Platz stehst, wird nicht viel Einfluss auf dein Spiel haben. Konzentriere dich stattdessen auf spezifische Aspekte deiner Technik und konzentriere dich auf alle wichtigen Faktoren, die du während eines Spiels beachten müsstest, wie zum Beispiel Positionierung, Präzision und Tempo. Diese Herangehensweise wird dir dabei helfen, ein besserer Spieler zu werden.


Die in diesem Video gezeigten Übungen sind:


Drives mit Zielzone

Volleys mit festem Abstand

Achten (mit und ohne Aufprall)


Während dieser drei Übungen hatte der Spieler eine Zwei-Minuten-Zeitspanne, um so viele Schüsse wie möglich in einen bestimmten Bereich zu platzieren oder so viele Wiederholungen wie möglich ohne Fehler auszuführen. Das Aufzeichnen deiner Ergebnisse und ihr Vergleich während zukünftiger Solo-Sitzungen wird dir dabei helfen, motiviert zu bleiben und deinen Fortschritt zu verfolgen.


Wenn du an weiteren Tipps und Ratschlägen interessiert bist, wie du dein Spiel verbessern kannst, zögere nicht, dich bei uns zu melden, damit wir mit einigen Unterrichtsstunden beginnen können.


Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page