top of page
  • AutorenbildSquash Systems

Wie unterstützt man jugendliche Squash-Spieler auf einem hohen Niveau?

Die vier wichtigsten Ratschläge für Eltern, um ihren jugendlichen Squashspieler auf einem hohen Niveau zu unterstützen, umfassen:


Fördern einer positiven Einstellung: Hochklassiges Squash kann eine Herausforderung sein, und es ist wichtig, dass Eltern ihren jugendlichen Spieler ermutigen, eine positive Einstellung zu bewahren. Dazu kann gehören, ihre Bemühungen zu loben, ihre Stärken zu stärken und ihnen zu helfen, motiviert zu bleiben und sich auf ihre Ziele zu konzentrieren.

Rat für Eltern zur Unterstützung eines jugendlichen Squash-Spielers: Positive Einstellung

Emotionale Unterstützung bieten: Jugendliche Athleten können eine Reihe von Emotionen erleben, darunter Aufregung, Angst und Enttäuschung. Es ist wichtig, dass Eltern emotionale Unterstützung bieten und ein Sprachrohr für die Gefühle und Bedenken ihres Teenagers sind.

Rat für Eltern zur Unterstützung eines jugendlichen Squash-Spielers: Emotionale Unterstutzung

Hilfe beim Zeitmanagement: Hochklassiger Sport kann zeitaufwendig sein, und es ist wichtig, dass Eltern ihrem jugendlichen Athleten helfen, seine Zeit effektiv zu verwalten. Dazu kann gehören, Prioritäten zu setzen, einen Zeitplan zu erstellen und ihnen zu helfen, ihre Sportverpflichtungen mit anderen Verantwortlichkeiten wie Schularbeiten und sozialen Aktivitäten in Einklang zu bringen.

Rat für Eltern zur Unterstützung eines jugendlichen Squash-Spielers: Zeitmanagement

Gesunde Gewohnheiten fördern: Hochklassiges Squash kann physisch anspruchsvoll sein, und es ist wichtig, dass Eltern ihren jugendlichen Athleten ermutigen, gesunde Gewohnheiten zu entwickeln und beizubehalten. Dazu können eine ausgewogene Ernährung, ausreichender Schlaf und regelmäßige körperliche Aktivität außerhalb von Squash gehören. (Idealerweise nicht mit einer anderen Rückschlagsportart)

Rat für Eltern zur Unterstützung eines jugendlichen Squash-Spielers: Gesunde Gewohnheiten

Zusätzlich zu diesen 4 Punkten sind Eltern unerlässlich, um die Trainings- und Wettkampfkosten ihres jugendlichen Athleten zu unterstützen. Aber seien Sie sich bewusst, dass "nur finanzieren" nicht ausreichen wird...


Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page